Dr. Valentin Zipfel

Rechtsanwalt

Profil

Dr. Valentin Zipfel gehört den Praxisgruppen IP, IT und Healthcare an. Er berät in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Marken- und Wettbewerbsrecht. Einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die strategische Beratung und Vertretung im nationalen sowie europäischen Markenrecht einschließlich der damit einhergehenden Vertragsgestaltung.

Daneben berät Dr. Valentin Zipfel seine Mandanten zu allen Fragen des Informationstechnologie- sowie Datenschutzrechts.

Darüber hinaus verfügt er über besondere Expertise im Bereich des Medizinrechts, insbesondere im Arzthaftungs- und Medizinprodukterecht.

Vita

  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und China University of Political Science and Law, Peking/CHN als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (Referendarexamen 2016)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für deutsches und europäisches Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg 2016–2017
  • Referendariat am OLG Karlsruhe (Assessorexamen 2019)
  • Zulassung als Rechtsanwalt 2020
  • Promotion 2020 (Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung)

Dissertation

„Arzt- und Krankenhausträgerhaftung bei der Implantation von Medizinprodukten”, Baden-Baden, im Erscheinen

Sprachen

Englisch, Spanisch und Französisch

  • Teilweise unzulässige Ausgestaltung eines Ärztebewertungsportals – Jameda, Anmerkung zu OLG Köln, Urt. v. 14.11.2019 – 15 U 126/19, MMR 2020, 186

Büro Stuttgart

vzipfel@kleiner-law.com
Sekretariat: Frau Dominguez
Telefon +49 711 601708-69
Telefax +49 711 601708-61

Tätigkeitsfelder

Marken- und Wettbewerbsrecht, IT- und Datenschutzrecht, Arzthaftungs- und Medizinprodukterecht, Vertragsgestaltung

Veranstaltungen

Deutsch