Anika Beckenbach

Rechtsanwältin

Profil

Anika Beckenbach berät Organe und Gesellschafter mittelständischer Unternehmen in Fragen des Gesellschafts-, Handels- und Steuerrechts. Zudem unterstützt und vertritt sie Mandanten bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung und Abwehr von gesellschafts- und zivilrechtlichen Ansprüchen.

Einen weiteren Beratungsschwerpunkt von Anika Beckenbach bildet das Privatschulrecht. Sie berät Privatschulträger insbesondere in allen Angelegenheiten rund um die staatliche Genehmigung und Anerkennung von Privatschulen durch die zuständigen Schulaufsichtsbehörden.

Ausbildung

  • 2009–2012 Hochschule Mainz und Swinburne University Melbourne: Bachelor Wirtschaftsrecht (LL.B. 2012)
  • 2012–2017 Johannes Gutenberg-Universität Mainz: Rechtswissenschaft mit den Schwerpunkten Steuerrecht und Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht (Referendarexamen 2017)
  • 2017–2019 Referendariat am Landgericht Heidelberg mit Wahlstation in Singapur bei einem deutschen Großkonzern (Assessorexamen 2019)

Sprachen

Englisch

Büro Mannheim

abeckenbach@kleiner-law.com
Sekretariat: Frau Satzke
Telefon +49 621 150399-27
Telefax +49 621 150399-88

Tätigkeitsfelder

Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Privatschulrecht

Aktuelles

    Veranstaltungen


    Impfpflicht nach dem Masernschutzgesetz: Rechtssichere Handhabung in Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen, Weiterbildungseinrichtungen und Kindergärten
    Referent: Anika Beckenbach und Daniel Ledvinka
    Veranstaltungsort: VDP Bundesgeschäftsstelle, Berlin
    am 27.03.2020